Wohnraumversorgung

Die Neue Chance gGmbH verfügt mit Stand Anfang 2016 über rd. 440 Mietwohnungen in allen Berliner Bezirken, die wir an die von uns betreuten Menschen und Familien untervermieten.

Diese Form der Wohnraumversorgung ist ein zentraler Baustein der Hilfeleistungen zur Beseitigung von Obdachlosigkeit. Die betroffenen Menschen, die auf dem freien Berliner Wohnungsmarkt immer weniger die für sie bezahlbaren Wohnungen finden, werden im Rahmen der Betreuung mit Wohnraum des Trägers und damit der existentiellen Basis für eine erfolg-reiche soziale Integration versorgt. Das Modell entspricht dem geltenden Obdachlosenrahmenplan des Landes Berlin, der in seinen Leitlinien auf einen "systematischen Abbau der Unterbringungs-kapazitäten ohne soziale Betreuung" zugunsten einer "Wohnraumbeschaffung in Verbindung mit einer ambulanten Betreuung" setzt.

Unsere Fachkräfte erbringen eine wohnraumnahe Betreuung, u.a. mit regelmäßigen Hausbesuchen, klarer Umsetzung der jeweiligen Hausordnung sowie dem Einsatz unseres Schulungsprogramms MIKS.

Wir verwenden höchste Sorgfalt auf die reibungslose Umsetzung der Mietverhältnisse, die verbindliche Kooperation mit den Hausverwaltungen sowie die strikte Interessenwahrung unserer Vermieter.

Wir sind gewillt und in der Lage, jederzeit und kurzfristig sowohl einzelne Wohnungen als auch größere Kontingente von Wohneinheiten als verlässliche und solvente Mieter zu übernehmen.

Vermietern bieten wir dazu insbesondere an:

  • einen kurzfristigen Einstieg in die Miet- und Betriebskostenzahlungen, je nach Wunsch über Einzugsermächtigungen oder Daueraufträge;
  • eine schnelle Abwicklung der Kautionserfordernisse, je nach Wunsch durch Einzahlungen auf Kautionskonten oder durch Hinterlegung von Bürgschaften;
  • je nach Wohnungszustand und Mietkonditionen teilweise Eigenleistungen bei Renovierungsbedarfen;
  • auf Wunsch Nachweis unserer Bonität durch geeignete Unterlagen (z.B. aktuelle betriebswirtschaftliche Auswertungen, Bescheinigung der Hausbank).

Insbesondere für die öffentlichen Leistungsträger haben wir noch einmal weitergehende Informationen zum Trägerwohnungsmodell - sowohl bzgl. unserer Verfahrensweisen als auch bzgl. Kosten und Finanzierung - zusammengestellt.

Bei Interesse oder Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Leiter unserer Immobilienverwaltung, Herrn Sebastian Böwe, oder an die Geschäftsführung, Herrn Ingo Bullermann.