Projekt JuWinA

JuWinA - Junge Wohnungslose in Ausbildung und Arbeit

ist ein Modellprojekt der beruflichen Integration, das wir von 2012 bis 2013 gemeinsam mit der KUBUS gGmbH und der GEBEWO - Soziale Dienste - Berlin gGmbH betrieben haben.

Vorrangig den in den Einrichtungen der Neuen Chance und der GEBEWO betreuten Klientinnen und Klienten wurde eine spezifische Maßnahme zur praxisorientierten Qualifizierung und zur Vermittlung in Ausbildung bzw. Arbeit angeboten.

Insgesamt zweiundzwanzig Teilnehmer(innen) konnten damit flexibel und erfolgreich in ihrer individuellen beruflichen Orientierung unterstützt werden.

Das Projekt, ausschließlich finanziert aus Spenden- und Stiftungsmitteln der Kooperationspartner, ermöglichte darüber hinaus die Erprobung einer zielgruppenbezogenen Zusammenarbeit zwischen dem Träger der Qualifizierungsmaßnahme einerseits und den beiden Trägern der Wohnungslosenhilfe andererseits. Erkenntnisse über die fördernden und hemmenden Faktoren einer Qualifizierung der besonderen Zielgruppe fließen bei der KUBUS gGmbH in die Konzeption und Beantragung zukünftiger Folgeprojekte ein.

Bei entsprechenden Bedarfen können wir die Klientinnen und Klienten unserer Hilfen in passende, ggf. maßgeschneiderte Qualifizierungen bei KUBUS vermitteln.